AGB`s

  1. Die Anmeldung für Tageskurse mit Bus Anreise erfolgt ausschließlich über BERR – Reisen; Anmeldung für Privatkurse mit Selbstanreise und Events erfolgen direkt über Skischule Schneesport München. Anmeldung sind stets verbindlich. Die Bestätigung der Anmeldung erfordert keine besondere Form.
  2. Die Kursgebühr beinhaltet nicht die Gebühren für Bus, Liftkarte, Leihgebühr für Material oder Mittagessen.
  3. Die Preise bei Buchung von Kleingruppen gelten nur für die gleichzeitige Anmeldung aller teilnehmenden Personen in der gleichen Kursklasse. Ansonsten ist die Skischule berechtigt den Kurspreis entsprechend der Preistabelle zu erhöhen.
  4. Die Bezahlung der Tageskurs mit Bus Anreise erfolgt direkt über BERR  – Reisen. Die Bezahlung von Privatkursen mit Selbstanreise bzw. Events erfolgt per Überweisung in Vorkasse.
  5. Nur die Skischule ist berechtigt einen Kurs oder ein Event in begründeten Fällen abzusagen. In diesen Fällen werden Kursgebühren anteilig zurückerstattet.
  6. Vom Kursteilnehmer nicht genutzte Kurstage verfallen ohne Rückerstattung.
  7. Bei Einwirkung höherer Gewalt erfolgt keine Rückerstattung.
  8. Die Skischule haftet nicht für Sachschäden und Unfälle oder Verletzung der Kursteilnehmer. Sie lehnt jegliche Haftung für Unfälle während des Kursbetriebs ab. Für Schäden, die der Teilnehmer verursacht, haftet dieser unmittelbar gegenüber dem Geschädigten. Der Abschluss einer Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung wird empfohlen.
  9. Jeder Kursteilnehmer nimmt auf eigenes Risiko am Unterricht teil und kann bei grobem Fehlverhalten aus dem Unterrichtsbetrieb ausgeschlossen werden.
  10. Der Gerichtsstand für Privatkurse mit Selbstanreise und Events ist München.
  11. Neben den o.g. Punkten 1 -10. gelten die AGB`s des Reiseveranstalters BERR – Reisen GmbH.